Ethnobotanik

Bolivien: Staatliche Coca-Produktion

Bolivien hat die Coca-Produktion sowie den Handel damit verstaatlicht. Eine zurzeit im Bau befindliche Cocablatt-Verarbeitungsstätte soll helfen, illegale Coca-Plantagen zu dezimieren. Der Staatskonzern Kokabol, Betreiber der Fabrik, gab bekannt, dass der Bau bald abgeschlossen sei […]

Ethnobotanik

Xtra Zum modernen Gebrauch des Teonanácatl

Text: Jonathan Ott Weise, vorausschauende Benutzer entheogener Substanzen lehnen alle Pillen oder Kapseln vom Schwarzmarkt ab, die angeblich Psilocybin oder »organisches Psilocybin« enthalten sollen. Es gibt kein synthetisches Material auf dem illegalen Markt; genauso unwahrscheinlich […]

Ethnobotanik

Xtra Muskat – Magie aus dem Gewürzregal

Text und Fotos: Michael Kleim Eine traditionelle Speise Thüringer Ureinwohner sind die Klöße. Laut Rezept werden dafür rohe Kartoffeln aufwendig gerieben und im Anschluss mithilfe eines Küchentuches ausgedrückt. Gleichzeitig muss man auch gekochte Kartoffeln zu […]

Ethnobotanik

China: Neue psychoaktive Pilze entdeckt

Forscher haben neue Isoxazol-bildende Pilze aus China entdeckt. Im Rahmen eines Screenings diverser Arten der Gattung Inosperma (Inocybaceae, Risspilze) hatten Wissenschaftler nach mehreren sogenannten Pilztoxinen gesucht. Dabei ging es um dieSekundärmetaboliten Psilocybin, Ibotensäure und Muscimol […]

Ethnobotanik

Xtra Meine Begegnung mit María Sabina

Text: Albert Hofmann Wenn man sich in die Lebensgeschichte der indianischen Schamanin oder curandera (»Heilerin«) María Sabina vertieft, die im vorliegenden Buch* lebendig dargestellt ist, wird man in eine fremdartige Welt, in eine abgelegene Gegend […]

Ethnobotanik

Kakaokrise in Afrika

In Afrika sind aufgrund massiver Regenfälle große Teile der Kakaoernten beeinträchtigt. Das berichtete die Tagesschau auf ihrem Webportal. Demnach sind besonders Ghana und die Elfenbeinküste betroffen, was hierzulande für erhöhte Schokoladenpreise sorgt. Die Kakao-Frucht, die […]

Ethnobotanik

Pflanzengeschichten «Berauschende Pflanzen»

Der Botanische Garten Bern (BOGA), welcher der Universität Bern angeschlossen ist, veröffentlicht seit dem 11. November 2023 wöchentlich jeweils ein Porträt zu psychoaktiven Pflanzen. Die virtuelle Ausstellung bietet neben einer Abbildung des entsprechenden Gewächses interessante […]

Ethnobotanik

Psychotrope Pflanzen Afrikas

Jean-Francois Sobiecki beforscht psychoaktive bzw. psychedelische Pflanzen. Besonders in Afrika herrscht eine Artenvielfalt, die zu großen Teilen vergessen oder unerschlossen ist: Über 300 Arten untersuchte der Ethnobotaniker, der unter anderem in Lucys Rausch ein großes […]

Ethnobotanik

Zeitschrift: «Plant Perspectives»

Der Beziehung zwischen Pflanze und Mensch, Mensch und Pflanze – also der Ethnobotanik – widmet sich das englischsprachige Onlinejournal Plant Perspectives des Verlages White Horse Press, dessen erste Ausgabe für April 2024 geplant ist. Zu […]