Ethnobotanik

Im Zeichen des Cocastrauchs

Im südamerikanischen Binnenstaat Bolivien spielt der Cocastrauch eine gewichtige kulturelle Rolle. Für manche Ureinwohner Boliviens ist der Strauch heilig. Man begeht seit 2017 sogar ein Fest zu Ehren des stimulierenden Gewächses, den »Día Nacional del […]

Ethnobotanik

Psychedelika: Cambridge (USA) entkriminalisiert

Große Fortschritte in der US-Stadt Cambridge (Massachusetts): Laut eines Grundsatzbeschlusses der Stadt vom 3. Februar 2021 wurde mittels Abstimmung der Stadtregierung offiziell die Entkriminalisierung von Psilocybin und anderer «pflanzlicher» Entheogene beschlossen. Nur ein Mitglied des […]

Ethnobotanik

Happy Birthday, Carlos Castaneda!

Carlos Castaneda hat mit seinen „Lehren des Don Juan“ und den darauf folgenden Werken ein Gedankensystem zu Papier gebracht, das viele Generationen von Neo-Schamanen, Psychonauten und modernen Mystikern bis heute prägt. Der gebürtige Peruaner kam […]

Ethnobotanik

Happy Birthday, Dennis McKenna!

Nur einige wenige Menschen haben so viel für die Psychedelik geleistet wie die Gebrüder McKenna. Dennis und sein älterer, viel zu früh verstorbener Bruder Terence bereicherten bzw. bereichern bereits seit Jahrzehnten die Szene mit zahlreichen […]

Ethnobotanik

Großbritannien: DMT-Studien unterwegs

Während besonders Psilocybin und MDMA zurzeit weltweit immer wieder in diversen klinischen Studien als potenzielle Mittel für die Psychotherapie erforscht werden, bleiben andere psychoaktive Moleküle, wie beispielsweise Dimethyltryptamin (DMT), für diese Zwecke zu weiten Teilen […]

Ethnobotanik

Koka, Krimi und Kartelle

«Kolumbien hat eine vom Militär und der Polizei betriebene Drogenpolitik, die bis in die 1980er Jahre zurückreicht, als der Drogenhandel die mächtige Waffe der Kartelle war. Kolumbiens erste Reaktion – und auch die Reaktion der […]

Ethnobotanik

Xtra Der Fliegenpilz

Text: Wolfgang Bauer Der Fliegenpilz steht als Giftpilz in paradoxer Weise einerseits als Symbol für die Gefährlichkeit der Natur, andererseits gilt er als Symbol des Glücks. Er schmückt Kinderzimmer, Wohnungen und Gärten und begleitet Feste […]

Ethnobotanik

Erste Psilocybe-Ernte in Vancouver

In Kanada ist die Behandlung mit dem psychedelischen Tryptamin Psilocybin für vier schwerkranke Krebspatienten seit August 2020 bereits legal. Das von Gesundheitsministerin Patricia A. Hajdu genehmigte Projekt soll die Ängste der Krebskranken beschwichtigen und ihnen […]

Ethnobotanik

Jochen Gartz: Gesammelte Vorträge

Dr. habil. Jochen Gartz aus Leipzig war ein deutscher Mykologe und Chemiker, dessen Arbeit wegweisend für die Psychedelika- und Pilzforschung war. So entdeckte und beschrieb er beispielsweise verschiedene neue Psilocybin-Arten. Zu Ehren des am 15. […]