Editorial

Psychedelik kommt an

Die Psychedelik wird allmählich salonfähig. Die Gesellschaft realisiert zwar langsam, aber immerhin, dass transpersonale Erfahrungen und der psychedelische Weg nichts mit betäubten und verirrten Lebensverneinern und Realitätsflüchtlingen zu tun haben. Die Verdrängung von Bewusstseins- und […]

Coustos Psychedelikatessen

Im Drogenfachgeschäft

Genießer kaufen gerne in Bioläden oder Delikatess-Fachgeschäften ein. Die Milch soll von Bio-Bauernhöfen kommen, auch die Kühe sollen möglichst Futter ohne Gentechnik verzehrt haben. Joghurt soll mit Früchten aus Öko-Landbau und ohne Konservierungsstoffe zubereitet sein. […]

Editorial

Psychoaktiver Lebensstil

Eröffnen Psychedelika den Zugang zu sonst unsichtbaren Dimensionen, zu geistigen Welten? Oder ebnen sie lediglich den Weg in künstliche Paradiese, die als bloße Gehirnprojektionen traumartiger Natur interpretiert werden müssen? Glücklicherweise steht es jedem frei, dies […]

Klartext

Der digitale Entzug

Der internetverwöhnte Mensch ist rund um die Uhr erreichbar. Er kann pausenlos surfen und im globalen digitalen Gedächtnis alles Mögliche suchen. Für fast jedes Problem findet sich eine hilfreiche App. Wir kaufen uns ein Briefchen […]

Coustos Psychedelikatessen

Ein Appell an die Vereinten Nationen

Die internationale Zusammenarbeit in der Drogenpolitik wird seit 1946 von der Suchtstoffkommission (Commission on Narcotic Drugs, CND) der UNO in Wien koordiniert. Grundlage der Zusammenarbeit sind das Einheitsabkommen über Betäubungsmittel von 1961 (Single Convention on […]

Editorial

Psychedelische Integration aus der Seele

«Empfindungen, Gefühle, Einsichten, Einbildungen – sie alle sind etwas Privates und nur durch Symbole und aus zweiter Hand mitteilbar. Wir können Berichte über Erfahrungen austauschen und sammeln, niemals aber die Erfahrungen selbst», schreibt Aldous Huxley […]

Editorial

Wegweiser auf dem Pfad der Psychonautik

Weil der psychonautische Underground, allen Drogengesetzen zum Trotz, sich allmählich auch im Overground verbreitet, ist es umso notwendiger, über die psychonautischen Werkzeuge kompetent zu informieren; das Stichwort Safer Use hat hier Priorität. Denn hat man […]

Klartext

Charta für eine Kultur des Rausches

Wir fordern den freien Umgang mit psychoaktiven Substanzen, psychotropen Pflanzen sowie sämtlichen entheogenen Drogen zu therapeutischen & medizinischen, hedonistischen & rekreativen sowie zu schamanischen & spirituellen Zwecken. Das Bedürfnis, sich zu berauschen, ist so alt […]