Psychedelic Science News

MDMA ermöglicht soziales Lernen

Viele psychische Krankheiten, wie etwa Depressionen, Ängste und posttraumatische Belastungsstörung (PTBS), beeinflussen das Sozialverhalten betroffener Menschen. Diesen fällt es oft schwer, Vertrauen auszubilden, und sie sind schneller von sozialen Situationen überfordert. Um festgefahrene psychische Muster […]

Psychedelic Science News

Mystische Erfahrungen mit und ohne Psychedelika

„Alles ist eins“, „Existenz ist göttlich“, „Zeit ist eine Illusion“. So oder so ähnlich klingen Erfahrungsberichte von Personen, die eine mystische Erfahrung hatten. Bekannte Beispiele sind etwa der Buddha Siddharta Gautama, Jesus von Nazareth sowie […]

Psychedelic Science News

Psilocybin gegen Rauchen

Jedes Jahr sterben in Deutschland weit über 100 000 Menschen an den Folgen des Rauchens. Psilocybin, der psychedelische Wirkstoff der Zauberpilze, könnte dabei helfen, diese Zahlen zu senken. Neben Aufklärung und Prävention ist die Suchttherapie […]

Psychedelic Science News

LSD-Analoga

Bereits seit der Entdeckung der Wirkung des LSD durch Albert Hofmann 1943 werden stetig neue psychedelische Stoffe durch chemische Veränderungen des LSD-Moleküls entwickelt. Forscher wollen dadurch ihre Wirkweise besser verstehen und Psychonauten der Kriminalisierung entgehen. […]

Psychedelic Science News

LSD unterdrückt Gehirnregionen der Selbstwahrnehmung

Störungen der Selbstwahrnehmung und der Abgrenzung von Innen- und Außenwelt können im Kern schwerer psychischer Erkrankungen wie Schizophrenie stehen – beispielsweise, wenn nicht mehr zwischen eigenen Gedanken und von außen gehörter Sprache unterschieden werden kann. […]