Online-Survey: Psychedelische Erfahrungen

Universität London sucht Teilnehmer

Foto: Pixabay

Eine englischsprachige Umfrage der Universität London setzt sich mit nichtmystischen psychedelischen Erfahrungen und deren (Nach-)Wirkungen auf die menschliche Psyche auseinander. Es werden Teilnehmerinnen und Teilnehmer gesucht, die mindestens 18 Jahre alt sind und »wenigstens eine außergewöhnliche Erfahrung mit Psychedelika gemacht haben, die keine klassische mystische Erfahrung ist«. Damit ist eine ganze Menge psychedelischer Erlebnisse gemeint, unter anderem auch Nahtoderfahrungen, Dissoziationen und Tele- und Psychokinese.

Die unter Leitung von Dr. David Luke entworfene Studie entstand unter Mitarbeit von Trinity Mingail and Beth Prangell. Das Ausfüllen des Fragebogens sollte ca. 20 bis 25 Minuten in Anspruch nehmen.

»Ever taken psychedelics and had an exceptional experience? Such as something like psi (telepathy, psychokinesis, precognition, clairvoyance), near-death experiences, out-of-body experiences, synaesthesia, encounters with an entity, healing experiences, dissociation, or an experience of enhanced performance. Not just a typical ‘mystical’ experience.

We are inviting participants to complete a short-ish survey exploring the effects of psychedelically induced exceptional experiences on wellbeing and mental health and to identify the prevalence of such relatively unexplored phenomena.«

Die Teilnahme ist selbstverständlich komplett anonymisiert; alle Daten werden vertraulich behandelt.

greenwichuniversity.eu.qualtrics.com