Kultur

Russland forciert MAPS-Shutdown

Die Website der russischen Dependance der Multidisciplinary Association for Psychedelic Studies (MAPS) wurde kürzlich von der Regierung Russlands abgeschaltet. Dies erfuhr unsere Redaktion aus internen Kreisen sowie von der Betreiberin der Website direkt. Die MAPS […]

Lucys Mix

FDA genehmigt überwachte MDMA-Therapie

Psychotherapie mit MDMA ist aussichtsreich: Die US-Arzneimittelbehörde FDA (Food and Drug Administration) hat entschieden, dass ausgewählte Patienten mit posttraumatischer Belastungsstörung (PTBS) im Rahmen des sogenannten Expanded-Access-Programms 3,4-Methylendioxy-N-Methylamphetamin (MDMA) zur Behandlung ihrer Erkrankung in therapeutischem Setting […]

Wissenschaft

Kiloweise Psilocybin

Die psychedelische Psychotherapie ist auf dem Weg in die offiziell anerkannte Medizin. Laut Prognosen der Forschungsorganisation MAPS (Multidisciplinary Association for Psychedelic Studies) könnte es in nur drei bis vier Jahren zur Zulassung von Psilocybin als […]

Wissenschaft

Studienergebnisse: MDMA bei PTBS

Die US-amerikanische psychedelische Non-Profit-Organisation MAPS ist dabei, MDMA (Ecstasy) als Therapeutikum zu re-etablieren: Studienergebnisse aus dreizehn Jahren intensiver Erforschung der Behandlung von PTBS-Patienten mit Methylendioxymethylamphetamin sprechen eine deutliche Sprache: Die Substanz eignet sich hervorragend für […]

Wissenschaft

Klinische Langzeitstudie zu MDMA

Wird 3,4-Methylendioxy-N-methylamphetamin (MDMA) bald als Medikament zugelassen? Wenn es nach Rick Doblin, dem Gründer des Forschungsorganisation MAPS (Multidisciplinary Association for Psychedelic Studies) ginge, dann ja. Seit über zehn Jahren treiben er und sein Team die […]

Wissenschaft

Psychedelisches Webinar der MAPS

Psychedelic Science 2020 im Internet: Die von der US-amerikanischen Multidisciplinary Association for Psychedelic Studies (MAPS) initiierte Webinarreihe beginnt am 9. April 2020. Vom 9. April bis zum 21. Mai 2020 wird die MAPS eine Webinar-Reihe […]

Wissenschaft

Posttraumatische Belastungsstörungen mit MDMA therapieren

Psychotherapie mit MDMA ist aussichtsreich: Die US-Arzneimittelbehörde FDA (Food and Drug Administration) hat entschieden, dass ausgewählte Patienten mit posttraumatischer Belastungsstörung (PTBS) im Rahmen des sogenannten Expanded-Access-Programms das psychoaktive Phenylethylamin 3,4-Methylendioxy-N-Methylamphetamin (MDMA) zur Behandlung ihrer Erkrankung […]