Ethnobotanik

Mitmachen: Studie zu Fliegenpilz-Konsum

Der Fliegenpilz (Amanita muscaria) spielt nicht nur in der eurasischen bzw. europäischen Folklore eine zentrale Rolle, sondern gilt auch in einigen schamanischen Traditionen als mächtiges Mittel zur Bewusstseinsveränderung. Der US-amerikanische Sozialwissenschaftler Kevin Feeney und der […]

Kultur

Psilocybe cyanescens: Eine Fotostrecke

Der Psilocybin-Pilz: Eines der mächtigsten natürlichen Werkzeuge, um das Bewusstsein zu transformieren und zu erweitern. Seit Urzeiten begleiten die psychoaktiven Schwämme den Menschen und seine geistige und kulturelle wie auch soziale Entwicklung. Max Wüsten aus […]

Kultur

«The Mushroom Speaks»: Der Pilz spricht

»Pilze fordern dazu heraus, das Unbekannte zu erforschen, unter die Oberflächen zu schauen, sich anzupassen, Unvollkommenheiten zu respektieren, zu entschleunigen, und immer wieder aufs Neue alternative Wege zu suchen. Durch den myzelischen Blick neigt man […]

Kultur

ARTE Tracks: Verrückt nach Pilzen

»Pilze können winzig sein, aber auch riesengroß. Einer der größten Organismen, den wir kennen, erstreckt sich über zehn Quadratkilometer, wiegt Hunderte von Tonnen und ist zwischen zweitausend und achttausend Jahre alt. Heute sind fast alle […]

Kultur

Eine Ehrung Terence McKennas

Der amerikanische Ethnopharmakologe und Psychonaut Terence McKenna (* 16. November 1946, † 3. April 2000) ebnete mit seinen Theorien, Schriften und Vorträgen den Weg in unser psychedelisches Zeitalter. Dennis McKenna hält das geistige Erbe seines […]

Kultur

USA: Psilocybin-Kaffee soll Debatte anheizen

Nachdem die Stadt Denver in Colorado im Mai 2019 bereits beschlossen hatte, den Besitz von Psilocybin-haltigen Pilzen (Magic Mushrooms) weitgehend zu entkriminalisieren, schießen jetzt Start-Up-Unternehmen rund um Psilocybin aus dem Boden. Neben Psilocybin-Nasenspray soll es demnächst […]