Kultur

Psychedelisches Heilen im Amazonasgebiet

Forscher haben sich mit der Praxis indigener Ethnien aus dem Amazonasgebiet beschäftigt, vor psychoaktiven Ritualen (z.B. dem Ayahuasca-Ritual) eine wie auch immer geartete Diät (dieta) zu verordnen (Schamane) bzw. einzuhalten (Ritualteilnehmer). Dabei hat diese Diät, […]

Kultur

Xtra Was ist Bewusstsein?

Text: Markus Berger „Die im Sinne der Aussagbarkeit als ‚bewußt‘ klassifizierten Aspekte menschlichen Verhaltens werden häufig in Typen von ‚Bewußtseinszuständen‘ unterteilt. Dies sind vorgeformte, unter bestimmten Bedingungen auftretende Reaktionsmuster mit fließenden Übergängen.“ Adolf Dittrich: Veränderte […]

Wissenschaft

Kratom: Legalität und vernünftige Politik

Nachtschatten– und Lucys-Rausch-Autor Dirk Netter aus Marburg ist Verfasser eines der wenigen deutschsprachigen Bücher über Mitragyna speciosa. Es trägt den Titel Kratom: Ethnobotanik, Anwendung und Kultur. Als Student an der Marburger Phillips-Universität gründete er die […]

Wissenschaft

LSD und „Modellpsychosen“?

Seit etwa einem Jahrhundert werden Psychedelika als Substanzen untersucht, die potenziell eine „Modellpsychose“ zu induzieren geeignet sind und sich nutzen lassen, um therapeutische Modelle zur Behandlung von Depressionen, Angstzuständen und Substanzkonsumstörungen zu definieren sowie phänomenologische […]