Coustos Psychedelikatessen

Changa und DMT: Mischkonsum

Zur Intensivierung der Wahrnehmung nehmen viele Menschen Psychoaktiva wie LSD, Zauberpilze und DMT – sogenannte Psychedelika (die Seele erhellende Stoffe) respektive Ästhetika (die Wahrnehmungintensivierende Stoffe). Diese Substanzen sind das Gegenstück zu den Anästhetika (Betäubungsmitteln). Kaum […]

Klartext

Besser unterwegs mit dem Drogen-Führerschein

Führerschein und Drogen? Das passt normalerweise schlecht zusammen. Aber warum nicht ein Führerschein, der den Bezug individueller Mengen von Substanzen in bester Qualität regelt? Zu beziehen in ausgewiesenen Fachgeschäften mit entsprechend ausgebildetem Personal? Statt immer […]

Coustos Psychedelikatessen

Cannabis – Medikament und Genussmittel

Cannabis ist in den USA in mehr als der Hälfte der Bundesstaaten als Medizin zugelassen. In Bundesstaaten ohne legale Abgabestellen für medizinisches Cannabis (medical marijuana dispensaries) werden deutlich mehr Mittel gegen Schlafstörungen, Psychosen, Angstzustände, Übelkeit, […]

Coustos Psychedelikatessen

Von Vorerfahrungen und Vorspeisen

Bis Mitte der 1980er Jahre war Ecstasy (MDMA) legal und wurde vor allem an Workshops sowie privat eingenommen. Damals hatten viele Konsumenten zuvor schon Erfahrungen mit LSD, Zauberpilzen und/oder anderen psychedelisch wirkenden Substanzen gemacht oder […]

Klartext

Wenn wir wüssten …

… wie viele unserer Mitmenschen Drogen konsumieren – unser Nachbar, unsere Kollegen oder Chefs, Politiker, Wirtschaftsbosse etc. – wir würden staunen und ziemlich schnell und radikal die Drogengesetze ändern. Immer wieder finden sich in unseren […]

Coustos Psychedelikatessen

Psychonautische Erlebnisqualitäten

Zur Beschreibung der Erlebniswelten in außer gewöhnlichen Bewusstseinszuständen hat sich die Einteilung der beobachteten Phänomene in drei Dimensionen eingebürgert. Die erste Dimension ist die ozeanische Selbstentgrenzung (OSE); sie beschreibt die angenehmen und beglückenden Aspekte wie […]

Klartext

Der Augenöffner

Albert Hofmann war für mich immer ein Augenöffner – nicht nur durch seine Entdeckung: Bei unseren vielen Begegnungen auf der Rittimatte (seiner zweitgrößten Entdeckung, wie Albert zu sagen pflegte), auf dem Weg zu seinem «Bänkli», […]

Klartext

Amerikanischer Hanfimperialismus

Als ich vor rund 40 Jahren meinen ersten Joint rauchte, waren wir noch der Illusion verfallen, Kiffer wären bessere Menschen, würden die Welt positiv verändern und könnten dem Orwell­Jahr 1984 und der ‚Schönen Neuen Welt’ […]