Kultur

Podcast: «Sucht und Ordnung»

Roman Lemke produziert seit einigen Jahren den Podcast Sucht und Ordnung, der sich nicht nur – wie man erahnen kann – mit Sucht und Prävention auseinandersetzt, sondern mit verschiedenen Themengebieten rund um psychaoktive Substanzen im […]

Kultur

Alternativer Drogenbericht 2022 erschienen

Der Alternative Drogen- und Suchtbericht 2022 ist soeben erschienen. Dieser jährlich vom Bundesverband akzept e.V. in Zusammenarbeit mit zahlreichen Fachleuten erarbeitete Bericht beleuchtet die Sachlage in Bezug auf psychoaktive Substanzen und deren Konsum auf einer […]

Lucys Mix

Auch Drug Checking in Deutschland wird möglich

Ein weiteres drogenpolitisches Vorhaben, das sich die Ampelkoalition auf die Fahnen geschrieben hat, besteht darin, entsprechende Drug-Checking-Maßnahmen in Deutschland zu etablieren. Mit Drug Checking, auch Pill Testing genannt, können psychotrope Substanzen auf ihren Wirkstoffgehalt wie […]

Lucys Mix

USA

Im Zuge der psychedelischen Renaissance haben diverse Bundesstaaten und Städte in den USA neue gesetzliche Regelungen für diverse Psychedelika und Entaktogene erlassen, die den therapeutischen und spirituellen sowie rekreativen Umgang mit den Substanzen für erwachsene […]

Kultur

Eleusis: Gesamtausgabe online verfügbar

Das ehemalige Magazin für psychoaktive Pflanzen, Pilze, Substanzen und Forschung – Eleusis: Journal of Psychoactive Plants & Compounds – wurde von 1998 bis 2005 vom italienischen Drogenforscher und Lucys-Autor Giorgio Samorini verantwortet und herausgegeben. Seine […]

Ethnobotanik

Der Ethnobotaniker Richard Evans Schultes

Richard Evans Schultes war einer der einflussreichsten Ethnobotaniker (er begründete dieses wissenschaftliche Gebiet), Forscher und Naturschützer. In diesem Video erklärt der Ethnobotaniker und Mediziner Mark J. Plotkin den Einfluss von Schultes‘ Leben und Karriere auf […]

Kultur

Xtra Mit Kindern über Drogen sprechen

Text: Markus Berger Soll man mit Kindern über Drogen sprechen? Diese Frage ereilt mich in meiner Funktion als Autor von Büchern über psychotrope Substanzen annähernd wöchentlich – meist von Eltern, die ein akzeptanzorientiertes Verhältnis zu […]